Skip to main content

Daten schutzrichtlinie von Moderna

Bitte lesen Sie die Daten schutzrichtlinie von Moderna sorgfÀltig durch, bevor Sie auf diese Website zugreifen oder sie nutzen.

Diese Website ist Eigentum und wird betrieben von Moderna, Inc. („Moderna“, „wir“, „unser“ oder „uns“). Die Materialien auf unserer Website (die „website„ oder die „Site“) werden von Moderna als Dienstleistung fĂŒr unsere Kunden und die Öffentlichkeit zur VerfĂŒgung gestellt und dĂŒrfen nur zu Informationszwecken verwendet werden.

Moderna respektiert die PrivatsphĂ€re der Besucher unserer Website und erkennt an, wie wichtig es ist, Maßnahmen zu ergreifen, um die PrivatsphĂ€re von Informationen zu schĂŒtzen, die wir ĂŒber unsere Website erfassen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Arten personenbezogener Daten (wie unten definiert), die wir ĂŒber Besucher der Website erfassen, wie wir die personenbezogenen Daten verwenden und an wen wir sie weitergeben können. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt auch (1) die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu schĂŒtzen, und (2) Ihre Rechte und Privilegien in Bezug auf unsere Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten.

AusschlĂŒsse. Diese Richtlinie behandelt nur personenbezogene Daten, die ĂŒber diese Website erfasst werden. Sie beschreibt nicht, wie wir personenbezogene Daten, die offline erfasst werden, erfassen oder verwenden können, und sie behandelt und regelt nicht die Datenschutzpraktiken anderer Websites (einschließlich derer, auf die wir verlinken), die möglicherweise ĂŒber eigene Richtlinien verfĂŒgen. Die Nutzer unserer Website mĂŒssen sich darĂŒber im Klaren sein, wenn sie unsere Website verlassen, und wir empfehlen ihnen, die DatenschutzerklĂ€rungen jeder Website, die sie besuchen und die personenbezogene Daten erfasst, zu lesen. Informationen, die Sie uns unaufgefordert zur VerfĂŒgung stellen, können als nicht vertraulich angesehen werden, und Moderna kann diese unaufgefordert erlangten Informationen ohne Genehmigung, VergĂŒtung, EinschrĂ€nkung oder Zuordnung vervielfĂ€ltigen, verwenden, offenlegen und an andere weitergeben.

Durch den Zugriff auf unsere Website stimmen Sie den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Vertragsbedingungen zu. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, unsere Website zu nutzen.

EinfĂŒhrung

„Personenbezogene Daten“ sind Daten, die verwendet werden können, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren, wie z. B. Ihre Kontaktdaten, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Landes, und Ihrer Telefonnummer, aller anderer Informationen, die in Ihrem Lebenslauf aufgefĂŒhrt sein können, falls Sie sich bei Moderna ĂŒber unsere Website auf eine Stelle bewerben, und sofern nach geltendem Recht vorgesehen, aller Daten ĂŒber Ihre Nutzung unserer Website oder Ihres GerĂ€ts, die automatisch erfasst werden können, einschließlich der Verwendung von Cookies, Web-Beacons und anderer Tracking-Technologien.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht und in Übereinstimmung mit den folgenden GrundsĂ€tzen behandeln:

  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten rechtmĂ€ĂŸig, fair und transparent.

  • Wir erheben personenbezogene Daten nur fĂŒr einen bestimmten, ausdrĂŒcklichen und legitimen Zweck und verwenden personenbezogene Daten nur fĂŒr die Zwecke, fĂŒr die sie ursprĂŒnglich erfasst wurden.

  • Wir beschrĂ€nken die Erhebung personenbezogener Daten auf das fĂŒr den Zweck, fĂŒr den sie verarbeitet werden, erforderliche Maß.

  • Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt sind und gegebenenfalls auf dem neuesten Stand gehalten werden.

  • Wir speichern personenbezogene Daten nicht lĂ€nger als fĂŒr den Zweck, fĂŒr den die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erforderlich.

  • Personenbezogene Daten werden nur auf eine Weise verarbeitet, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewĂ€hrleistet.

Unsere Datenschutzpraktiken werden Folgenden in dieser Datenschutzrichtlinie genauer beschrieben.

Informationen, die wir erfassen

Sie können unsere Website besuchen, ohne ausdrĂŒcklich Informationen ĂŒber sich selbst bereitzustellen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Informationen ĂŒber die Funktion „Anmelden fĂŒr unsere Mailingliste“ oder die Funktion „Kontakt“ auf unserer Website einzureichen, oder wenn Sie sich ĂŒber den Abschnitt „Karriere“ auf unserer Website auf eine Stellenausschreibung bei Moderna bewerben, können wir Sie bitten, personenbezogene Daten, wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Stellenbezeichnung, Ihren Firmennamen, Ihr Land, Informationen ĂŒber Ihre Stelle und andere berufsbezogene Informationen, bereitzustellen. Sie sind nicht verpflichtet, Moderna personenbezogene Daten zur VerfĂŒgung zu stellen, aber Ihre FĂ€higkeit, unsere Website oder ihre Funktionen zu nutzen, und Ihre FĂ€higkeit, sich fĂŒr eine Stelle zu bewerben, kann eingeschrĂ€nkt sein, wenn Sie dies nicht tun.

Personenbezogene Daten ĂŒber die Nutzung der Website, die durch Cookies oder andere automatisierte Mittel erfasst werden. Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir automatisch Informationen ĂŒber Ihre Nutzung der Website erfassen, einschließlich durch die Verwendung von Cookies, Web-Beacons und anderen Tracking-Technologien („automatisiert erfasste Informationen“). Automatisiert erfasste Informationen können GerĂ€teinformationen wie IP-Adresse, GerĂ€tekennungen und Betriebssysteme sowie Nutzungsinformationen wie Zeit und Dauer der Nutzung, Interaktion mit Inhalten, in Cookies oder Ă€hnliche Technologien gespeicherte Informationen umfassen. GemĂ€ĂŸ der EU-Verordnung 2016/679 zum Datenschutz (der „DSGVO“) gelten automatisierte Informationen als personenbezogene Daten und wir behandeln solche automatisierten Informationen als personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

„Cookies“ sind kleine Dateien, die die Website zu Identifikationszwecken auf Ihrer Festplatte ablegt. Diese Dateien werden fĂŒr die Registrierung auf der Website und zur Anpassung Ihres nĂ€chsten Besuchs auf unserer Website verwendet. Beispielsweise speichern Cookies Ihre bevorzugte Sprache und Anzeige. Cookies können keine Daten von Ihrer Festplatte lesen.

Wir verwenden die folgenden Cookies auf unserer Website:

  • Streng notwendige Cookies. Dies sind Cookies, die fĂŒr den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich bei Ihrem Bewerberkonto anzumelden.

  • FunktionalitĂ€ts-Cookies. Diese werden verwendet, um Sie zu erkennen, wenn Sie zu unserer Website zurĂŒckkehren, und um Funktionen von Drittanbieterdiensten einzubetten. Dies ermöglicht es uns, unsere Inhalte fĂŒr Sie zu personalisieren, Ihre PrĂ€ferenzen zu speichern (z. B. Ihre Sprachwahl) und nĂŒtzliche Dienste von Drittanbietern in unsere Website zu integrieren.

  • Analytische Cookies. Wir verwenden die Google Analytics-Plattform, um bestimmte analytische Informationen zu sammeln, die uns helfen, die AktivitĂ€ten auf unserer Website besser zu verstehen und unsere Dienstleistungen und die QualitĂ€t unserer Website zu verbessern. Diese Informationen beinhalten die IP-Adresse, Seitenaufrufe, verweisende Websites oder Werbeanzeigen, Betriebssystem und Browser sowie die auf unserer Website verbrachte Zeit. Wir erhalten diese Daten in einer aggregierten Form. Wir verwenden diese Informationen, um zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, um die EffektivitĂ€t unserer Werbung auf Websites Dritter zu messen und um das Erlebnis unserer Besucher zu verbessern.

Sie können Cookies von dieser Website jederzeit ablehnen oder akzeptieren, indem Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser aktivieren. Das „Hilfe“-MenĂŒ der meisten Internet-Browser enthĂ€lt Informationen darĂŒber, wie Sie Cookies deaktivieren können, oder Sie können http://www.aboutcookies.org/how-to-control-cookies/ besuchen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, funktionieren einige Funktionen auf unserer Website möglicherweise nicht vollstĂ€ndig, und Sie können möglicherweise nicht auf bestimmte Informationen auf dieser Website zugreifen. Indem Sie die Website weiter nutzen, ohne die Einstellungen zu Ă€ndern, erklĂ€ren Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Personenbezogene Daten aus Drittquellen. Wir können, soweit gesetzlich zulĂ€ssig, Informationen ĂŒber Sie aus öffentlich und kommerziell verfĂŒgbaren Quellen erhalten, die wir mit anderen Informationen, die wir von Ihnen oder ĂŒber Sie erhalten, kombinieren können. Wenn Sie sich zum Beispiel ĂŒber unsere Website fĂŒr eine Stelle bei Moderna bewerben, können wir Ihr LinkedIn-Profil einsehen.

Aggregierte Daten. Wir können alle von uns gesammelten personenbezogenen Daten zusammenfassen und/oder de-identifizieren, sodass die Informationen nicht lĂ€nger eine bestimmte Person identifizieren. Wir können solche Informationen fĂŒr unsere eigenen legitimen GeschĂ€ftszwecke – einschließlich historischer und statistischer Analysen und GeschĂ€ftsplanung – uneingeschrĂ€nkt nutzen, offenlegen und anderweitig verarbeiten. 

Wie wir personen bezogene Daten verwenden

Wir können personenbezogene Daten fĂŒr die folgenden Zwecke verwenden.

Unsere legitimen Interessen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies fĂŒr unser legitimes Interesse als Unternehmen erforderlich ist, einschließlich der Verwaltung, Förderung und Verbesserung unseres GeschĂ€fts und unseres Risikomanagements. Zum Beispiel können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um:

  • Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zur VerfĂŒgung zu stellen und/oder um auf Ihre ĂŒber die Website, per E-Mail und/oder Telefon eingereichten Anfragen zu antworten,

  • unsere RekrutierungsaktivitĂ€ten zu erleichtern (z. B. die Bearbeitung von Bewerbungen, die Bewertung Ihrer Person als Kandidat fĂŒr eine Stelle und die Überwachung unserer Rekrutierungsstatistiken),

  • unsere Kommunikation und Strategien zu analysieren und zu verbessern (u. a. durch die Feststellung, wann an Sie gesendete E-Mails empfangen und gelesen wurden),

  • die Inhalte, die wir auf unserer Website anzeigen, anzupassen,

  • vor Betrug, illegalen AktivitĂ€ten (wie z. B. VorfĂ€llen von Hacking oder Missbrauch unserer Website), Forderungen und anderen Regressen zu schĂŒtzen, diese zu identifizieren, zu untersuchen und darauf zu reagieren,

  • die PrivatsphĂ€re, die Sicherheit oder das Eigentum der Website aufrechtzuerhalten, und

  • mit Ihnen fĂŒr andere Zwecke zu kommunizieren, die sich aus den UmstĂ€nden ergeben oder ĂŒber die wir Sie informieren, wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben.

Gesetzliche Verpflichtung

  • Wir können gesetzlich verpflichtet sein, bestimmte personenbezogene Daten ĂŒber Sie zu sammeln und zu verarbeiten. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um als Auftragnehmer der Regierung unseren vertraglichen Verpflichtungen gegenĂŒber der US-Regierung nachzukommen.

Ihre Einwilligung

Wir können auch, entweder direkt oder ĂŒber unsere vertrauenswĂŒrdigen Drittparteien, Ihre gesonderte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einholen, z. B. wenn Sie sich dafĂŒr entscheiden, Moderna-Nachrichten und -Updates von uns zu erhalten, oder fĂŒr die Verwendung von nicht wesentlichen Cookies.

Wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeholt haben, können Sie diese jederzeit nachtrĂ€glich widerrufen, indem Sie sich an die im Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“ unten aufgefĂŒhrte Adresse wenden.

Weitergabe von personen bezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Drittparteien verkaufen, weitergeben oder anderweitig verbreiten, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen.

Verbundene Unternehmen und Dienstleister. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Moderna-Tochtergesellschaften weltweit weitergeben, die sich bereit erklĂ€ren, sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu behandeln. Wir können personenbezogene Daten auch an Dienstleister weitergeben, die fĂŒr uns oder in unserem Auftrag handeln, um sie weiter zu verarbeiten, z. B. zur Bewertung der NĂŒtzlichkeit dieser Website, zur Datenverwaltung, zur technischen UnterstĂŒtzung oder zur Analyse von Rekrutierungsdaten. Diese Dienstleister haben sich vertraglich verpflichtet, die personenbezogenen Daten nur fĂŒr den Zweck bzw. die Zwecke zu verwenden, fĂŒr den bzw. die die Daten ursprĂŒnglich erhoben wurden oder anderweitig rechtmĂ€ĂŸig verarbeitet werden dĂŒrfen, Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Drittparteien zu verkaufen und sie nicht an andere Drittparteien weiterzugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, von uns gestattet oder in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

Andere Parteien in Verbindung mit einer Unternehmenstransaktion. Wir können auch personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, im Rahmen einer Unternehmenstransaktion, wie z. B. einer Fusion, Übernahme, Umstrukturierung, eines Joint Ventures, einer Finanzierung oder eines Verkaufs unserer Vermögenswerte, an eine Drittpartei ĂŒbertragen.

Andere Parteien, wenn dies durch geltendes Recht erforderlich ist oder wenn es zum Schutz von Moderna notwendig ist. Wir können personenbezogene Daten an Drittparteien weitergeben, um gesetzliche und behördliche Anforderungen zu erfĂŒllen oder um uns vor Betrug, illegalen AktivitĂ€ten (z. B. als Reaktion auf VorfĂ€lle von Hacking oder Missbrauch unserer Website) sowie vor Forderungen und anderen Regressen zu schĂŒtzen.

Internationale Daten ĂŒbertragungen

Wenn wir personenbezogene Daten an Drittparteien weitergeben, können solche DatenĂŒbertragungen die Übermittlung personenbezogener Daten in andere LĂ€nder beinhalten. Diese LĂ€nder haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie das Land, aus dem die personenbezogenen Daten ursprĂŒnglich stammen.

Nur Bewohner des EWR-Raums

Moderna in den USA agiert als Datenverantwortlicher und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, indem es die Zwecke und Mittel der Verarbeitung gemĂ€ĂŸ der DSGVO bestimmt. Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten auf den Servern von Aquia gespeichert werden, auch innerhalb und außerhalb der EuropĂ€ischen Union. Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR ĂŒbertragen, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass diese Daten das gleiche Schutzniveau wie unter den geltenden Datenschutzgesetzen innerhalb des EWR erhalten. Bei DatenĂŒbertragungen außerhalb des EWR verwenden wir, soweit erforderlich, anwendbare Sicherheitsvorkehrungen, einschließlich von der EuropĂ€ischen Kommission genehmigter Standardvertragsklauseln. Eine Kopie dieser Vorkehrungen erhalten Sie, wenn Sie uns unter der unten angegebenen E-Mail-Adresse kontaktieren.

Ihre Datenschutzrechte

Als betroffene Person können Sie nach geltendem Recht bestimmte Rechte haben. So haben Sie beispielsweise das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder eine EinschrĂ€nkung der Verarbeitung zu verlangen und das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir ĂŒber Sie gespeichert haben, sowie deren Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit zu verlangen, vorbehaltlich bestimmter gesetzlich vorgeschriebener Ausnahmen. Wenn Sie weitere Informationen ĂŒber die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns erhalten möchten oder wenn Sie Ihre Rechte ausĂŒben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Moderna, Inc.
200 Technology Square
Cambridge, MA 02139
USA
Privacy@modernatx.com
Bewohner der EU: EUprivacy@modernatx.com

Wir werden uns bemĂŒhen, angeforderte Informationen bereitzustellen und angeforderte Änderungen vorzunehmen, soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen und anderen Gesetzen und Vorschriften erforderlich und zulĂ€ssig ist. In jedem Fall werden wir uns bemĂŒhen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten und Sie ĂŒber das Ergebnis Ihrer Anfrage zu informieren.

Sie können eine Beschwerde bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstĂ¶ĂŸt. Kontaktinformationen zu allen EU-Aufsichtsbehörden finden Sie hier.

Informations sicherheit

Moderna setzt wirtschaftlich angemessene administrative, technische, personelle und physische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Änderung zu schĂŒtzen. NatĂŒrlich können wir trotz dieser Maßnahmen keine perfekte Sicherheit der von uns oder in unserem Auftrag betriebenen Netzwerke, Server und Datenbanken garantieren. Insbesondere E-Mails, die an die oder von der Website gesendet werden, sind möglicherweise nicht sicher. Daher sollten Sie besonders sorgfĂ€ltig entscheiden, welche Informationen Sie per E-Mail an uns senden. Bitte bedenken Sie dies, wenn Sie uns ĂŒber die Website personenbezogene Daten mitteilen.

Daten aufbewahrung

Ihre personenbezogenen Daten werden von Moderna nur so lange aufbewahrt, wie es zur ErfĂŒllung des Zwecks/der Zwecke, fĂŒr den/die sie erhoben wurden, notwendig ist, abhĂ€ngig von dem Zweck/den Zwecken, fĂŒr den/die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, der Art der personenbezogenen Daten, jeglicher vertraglicher Beziehung, die die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten regelt, und unseren gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen. Wir werden dann Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht vernichten oder anonymisieren.

E-Mail-Kommunikation

FĂŒr den Fall, dass wir mit Ihnen in Kontakt treten, einschließlich per E-Mail, werden wir Ihnen eine Methode zur VerfĂŒgung stellen, mit der Sie sich fĂŒr oder gegen den Erhalt weiterer Mitteilungen entscheiden können, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können sich zum Beispiel dafĂŒr entscheiden, E-Mail-Updates ĂŒber Entwicklungen in Bezug auf die Produkte und/oder Dienstleistungen von Moderna oder ĂŒber gesundheitsbezogene spezifische Themen (z. B. E-Mail-Updates ĂŒber MethylmalonsĂ€ureanĂ€mie (MMA) von Moderna) zu erhalten, indem Sie das entsprechende elektronische Formular „Anmelden fĂŒr unsere Mailing-Liste“ auf unserer Website ausfĂŒllen. Wenn Sie sich zu einem spĂ€teren Zeitpunkt entscheiden, dass Sie keine derartigen E-Mail-Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich von einer solchen Kontaktliste abmelden, indem Sie den entsprechenden Link „Abmelden“ innerhalb des jeweiligen elektronischen Kommunikationskanals verwenden oder indem Sie uns eine E-Mail mit dem Titel „Abmeldung von E-Mail-Updates“ an privacy@modernatx.com oder EUprivacy@modernatx.com senden.

Unsere Richtlinie im Umgang mit Kindern

Wir haben uns dem Schutz der PrivatsphĂ€re von Kindern verpflichtet. Der Inhalt und die Dienste dieser Website sind nicht fĂŒr Kinder unter 18 Jahren bestimmt oder darauf ausgerichtet. Von Besuchern, die jĂŒnger als 18 Jahre sind, oder ĂŒber Kinder, die jĂŒnger als 18 Jahre sind, sollten keine personenbezogenen Daten ĂŒber die Website an Moderna ĂŒbermittelt werden. Wenn uns bekannt wird, dass ein Nutzer unserer Website unter 18 Jahre alt ist und personenbezogene Daten und/oder gesundheitsbezogene personenbezogene Daten freiwillig zur VerfĂŒgung gestellt hat, oder dass eine medizinische Fachkraft personenbezogene Daten ĂŒber einen Patienten, der als jĂŒnger als 18 Jahre identifiziert wurde, ohne die gegebene oder autorisierte Zustimmung des Erziehungsberechtigten dieses Kindes freiwillig zur VerfĂŒgung gestellt hat, werden wir uns auf entsprechende Benachrichtigung oder Aufforderung hin unverzĂŒglich bemĂŒhen, diese personenbezogenen Daten zu löschen.

CalOPPA Do-Not-Track-Hinweis

Wir verfolgen unsere Website-Benutzer nicht im Zeitverlauf und ĂŒber die Websites Dritter hinweg und reagieren daher nicht auf Do Not Track (DNT)-Signale. Moderna ermĂ€chtigt Drittparteien nicht, personenbezogene Daten direkt von unseren Nutzern auf unserer Website zu sammeln, z. B. durch die Verwendung von Werbung Dritter.

Links zu Websites von Drittanbietern

Als Annehmlichkeit fĂŒr unsere Besucher kann diese Website Links zu anderen Websites enthalten, von denen wir glauben, dass sie nĂŒtzliche Informationen bieten. Diese Links können Links zu Websites enthalten, die möglicherweise Dienstleistungen fĂŒr uns erbringen. Bitte beachten Sie, dass Moderna nicht fĂŒr die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites verantwortlich ist und die Datenschutzstandards dieser anderen Websites nicht garantieren kann. Die Nutzer unserer Website mĂŒssen sich darĂŒber im Klaren sein, wenn sie unsere Website verlassen, und wir empfehlen ihnen, die DatenschutzerklĂ€rungen jeder Website, die sie besuchen und die personenbezogene Daten erfasst, zu lesen. Diese DatenschutzerklĂ€rung gilt ausschließlich fĂŒr Informationen, die von unserer Website erfasst werden, und nicht fĂŒr verlinkte Websites, die nicht von Moderna stammen.

Benachrichtigung ĂŒber die Daten schutzrichtlinie

Aktualisierungen: Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie Ă€ndern, werden wir diese Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir das Datum am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

FĂŒr zusĂ€tzliche Informationen

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder Bedenken bezĂŒglich der Praktiken dieser Website oder Ihres Umgangs mit dieser Website oder allgemein datenschutzbezogene Angelegenheiten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@modernatx.com oder kontaktieren Sie uns schriftlich unter:

Moderna, Inc
Attention: Legal Department
200 Technology Square
Cambridge, MA 02139
USA